Cyberduck Mountain Duck CLI

#11630 closed defect (thirdparty)

Bearbeitung von neu erstellten .docx Dateiein in GoogleDrive führt zum Automatischen Löschen der Datei

Reported by: BennoYorck Owned by:
Priority: normal Milestone:
Component: googledrive Version: 4.5
Severity: normal Keywords:
Cc: Architecture: Intel
Platform:

Description

Werden in einem gemounteten GoogleDrive Laufwerk .docx (Dateien) bearbeitet, so erstellt Word automatisch eine temporäre Datei. Beim Speichern über Word scheint Mountainduck sowohl die temporäre, als auch die originale Word-Datei zu löschen. Word meldet, dass die Datei beim Speichern nicht mehr gefunden werden kann. Speichert man die Word-Datei im gemounteten GoogleDrive unter einem anderen Namen, passiert das Gleiche beim nächsten mal speichern wieder.

Die gelöschten Dateien lassen sich sowohl über den Papierkorb im Webinterface von GoogleDrive wiederherstellen und auch über den Windows Papierkorb.

Das Problem tritt sowohl im "Online" Modus des gemounteten Google Drive, als auch bei "Intelligente Synchronisierung" auf.

Zu meinem System:

Windows 10 20H2 x64

Mountainduck Version: 4.5.0 Build 17823

Change History (1)

comment:1 Changed on Apr 1, 2021 at 11:38:30 AM by svogt

  • Resolution set to thirdparty
  • Status changed from new to closed

Hallo,

Danke für deine Nachricht.
Dies ist der öffentliche Bug-Tracker für Cyberduck, dein Problem bezieht sich allerdings auf Mountain Duck. Schicke daher bitte deine Problembeschreibung an support@mountainduck.io.

– Sofie

Note: See TracTickets for help on using tickets.